Ihr Lieben,
ihr habt sicher schon bei Facebook & Instagram gemerkt, dass ich in den letzten Wochen etwas ruhiger war. Zumindest online. Warum das so war und auch bis zum 1. Dezember noch ein bisschen so bleiben wird? Ich habe mein neues Buch „Unvergleichlich Du!“ geschrieben, viele Gedanken und Situationen noch mal durchlebt, durchs Schreiben verarbeitet und vor allem habe ich die Tipps und Ideen, die Euch in dem Buch ans Herz lege, selbst ausprobiert. 

Ihr Lieben,
für mich ist es immer noch eine Herausforderung, mich so zu zeigen. So wie in diesem neuen Musik-Video von meinem besten Freund Batomae. An einigen Tag, kann ich meinen von der Essstörung gezeichneten Körper schon akzeptieren, an anderen sogar ganz gern haben. An den meisten Tagen aber leider noch nicht.