„Hallo, lieber Schmerz, ich bin wieder da.“ (Batomae)

Wenn ich überfordert bin, verfalle ich in alte Muster. Das war schon immer so und das war schon immer scheiße. Seit etwa 3 Wochen ist es wieder ganz besonders extrem. Meine Gefühle schwanken zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt. Noch mehr schwankt eigentlich nur die Zahl auf meiner Waage und es ist einfach nur zum Kotzen.

Immer öfter werde ich nach meinem „Erfolgs-Programm“ gefragt. Ehrlich gesagt: Je weiter ich mich auf der Waage von den 170kg entfernt habe, desto schwieriger wurde es. Die Diäten wurden immer krasser, die Ergebnisse und meine Laune hingegen immer schlechter. Nun kümmert sich Sandra, eine ausgebildete Ernährungswissenschaftlerin, um mich.

Ich lege alles auf die Goldwaage. Wirklich. Jedes Wort, die kleinste Geste und sogar Emojis in WhatsApp Nachrichten. Ganz besonders dann, wenn sie nicht vorhanden sind. Im ernst, wenn ich gewohnt bin, dass wir mit vielen Emojis schreiben und diese dann plötzlich ausbleiben, vermute ich gleich das Schlimmste und stelle von jetzt auf gleich alles in Frage.