Tag

Bedarf

Browsing

Als mich mein Handywecker gestern um 16:55 Uhr mit „In Gedanken“ daran erinnerte, dass ich in 5 Minuten von der Kompass-Psychologin angerufen werde, um meinen „Therapie-Bedarf“ festzustellen, saß ich grad bei meiner Hausärztin. Ok, vielmehr stand ich mit ziemlich weichen Knien und fest zusammengekniffenen Augen bei meiner Hausärztin, denn ich musste gegen Tetanus geimpft werden. Andere Frauen beherrschen Multitasking. Ich nicht. Memo an mich: Entweder den Kürbis in der Pfanne schwenken oder telefonieren. 

Klar, 85kg sind viel besser als meine anfänglichen 170kg, keine Frage. Trotzdem sind 85kg bei einer Größe von 1,68m noch nicht mein Wohlfühlgewicht und mein Erscheinungsbild mit hohen Schuhen optisch zu strecken, sieht bei mir nicht nur wegen des wackeligen Laufstils bescheuert aus. Außerdem ist es ja auch irgendwie gemogelt.