Tag

Unvergleichlich

Browsing

Ihr Lieben,
als ich diesen Blog begonnen habe, hätte ich nie zu hoffen gewagt, dass wir so eine starke Gemeinschaft werden, uns gegenseitig unterstützen, immer wieder gegenseitig aufbauen, zur Seite stehen und Erfolge feiern. Dass mich in den vergangenen Tagen wieder so viele Fragen zur Tour, zum Buch und natürlich zum Abnehmen erreicht haben, hat mich echt überwältigt. Hier gibt’s die Antworten:

Als ich am 27. Februar 2018 um 13:22 Uhr von der lieben Julia Kautz erfuhr, dass wir für unseren „Mut in der Kommunikation“ den SignsAward verliehen bekommen sollten, habe ich kurz gequietscht. – Bato kennt das. Es ist wie ein Automatismus, wenn ich mich all zu doll freue, quietsche ich. Die Schüler, die nach unserer Konzert-Lesung noch in der Aula waren, haben zwar etwas verdutzt geguckt, sich dann aber wieder – vermutlich innerlich quietschend – den Selfies mit meinem besten Freund gewidmet.

Ihr Lieben,
ich bin überwältigt, was für eine unglaubliche Welle heute, seit dem Beitrag bei RTL Punkt 12, durchs Netz schwappt. Und zugleich bin ich unbeschreiblich geschockt. Ja, ich bin fassungslos, was für Müll in meinem Posteingang angeschwemmt wird. Ich mag schon gar nicht mehr reinschauen.

Ich dachte eigentlich, dass ich relativ entspannt war. Also so entspannt, wie man vor seinem ersten Termin beim Psychologen überhaupt sein kann. Als ich dann in der U9 Richtung Rathaus Steglitz meinen Unvergleichlich-Beutel vergessen habe und fast in Tränen ausgebrochen bin, wurde mir mit einem Schlag klar, dass meine Nerven doch angespannter waren, als ich mir eingestehen wollte.