Ihr Lieben, 
obwohl ich hier grad entspannt auf meinem Balkon sitze, die Kaffeemaschine nebenan die typisch glucksenden Geräusche von sich gibt und die Sonne nochmal meine Nase kitzelt, bevor sie gleich hinter der Hauswand verschwindet, kann ich mich nur all zu gut an den Klos im Hals von damals erinnern. 

Ihr Lieben,
hmmm, gute Frage… ich sitze am Schreibtisch, es duftet nach frisch gemähter Wiese, draußen ziehen weiße Wolken vor einem tiefblauen Himmel an meinem Fenster vorbei, und links von mir steht eine kleine, weiße Porzellanschale. Jetzt ist zwar nur noch `ne kleine Pfütze auf dem handflächengroßen Boden zu sehen, aber bis eben waren noch Himbeeren drin. Vielleicht so 12 bis 15, die Fleckigen habe ich aus der 125g Packung aussortiert.