Ihr Lieben, diese Frage haben wir uns doch – wenn wir ganz ehrlich sind – alle schon mal gestellt: Warum zum Teufel hat eine Milkaschokolade einen Wiederverschluss und wie können bitte 30 Gramm Chips eine Portion sein?

Ist die knisternde Packung erst einmal aufgerissen, gibt es kein zurück mehr. Und selbst wenn wir zum Ende hin nicht mal mehr Appetit verspüren, macht es so gar keinen Sinn, den kleinen Rest aufzubewahren. Also nehmen wir eine letzte, große Handvoll und machen das Ding leer.

Es gibt sie wirklich: Domino-Lebensmittel.

Einmal angestoßen, fällt Stein für Stein, oder eben Stückchen für Stückchen. Was weg ist, ist weg und ab morgen lassen wir ja eh die Finger von dem Zeug, nicht wahr?! Oh, ja, diesen Vorsatz kenne ich noch zu genau. Meist habe ich mir das noch während einem Fressflash mit 10.000 Kalorien geschworen. 

@jana.craemer

Man muss sich auch mal gönnen 🤤 ##janacrämer ##abnehmen ##bingeeating ##gesund ##eis ##naschen ##lecker ##eisessen ##appetit ##hmmm ##yummi ##gönndir ##🍡🍡🍡

♬ Originalton – Jana Crämer

Inzwischen habe ich für mich erkannt, dass mir kompletter Verzicht so gar nichts bringt. Wenn ich Bock auf Schokolade habe, hilft eben kein Salat, möge er noch so groß sein. Meist habe ich dann früher erst den Salat und dann die Schokolade gegessen. 

In Maßen genießen

Schokolade ist völlig okay. Solange es eben nicht immer direkt die komplette Tafel ist. Bei Schokolade oder Nüssen, denn Kalorienbomben müssen nicht immer ungesund sein, kommt es einfach die Menge an, denn wenn ich zum Beispiel ein… nein, okay, das ist Quatsch… sagen wir: Wenn ich zum Beispiel drei Stückchen Schokolade auf der Zunge zergehen lasse, den Geschmack vollkommen auskoste, verschwindet der Heißhunger darauf. Hier erfährst Du den Unterschied zwischen Hunger & Appetit.

Alles, was danach kommt, ist nicht anderes als unstillbare Gier und die verschwindet eben auch nach der Tafel nicht. Und hier hilft dann bei mir tatsächlich nur eins:

Disziplin.

Teile ich mir die Naschereien bereits direkt nach dem Einkauf in kleinere Portionen, fällt es mir leichter. Yepp, ist einmal umständlich, erspart mir aber anschließen Psychofuck und das ist es mir echt wert. Oder einfach einige Kekse auf einen Teller legen und den Rest in der Packung im hintersten Küchenschrank verstauen.

Und nun wünsche ich Euch einen guten Start in die Vorweihnachtszeit und genießt Eure Dominosteine. Eure Jana

Autor

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.