Tag

Sebastian Fitzek

Browsing

Ihr Lieben fragt Euch vielleicht, warum diese Handtasche ihren eigenen Blogbeitrag bekommt, und das, obwohl Guido sie vermutlich nicht mal als Statement-Tasche durchgehen lassen würde, da sie nicht „Hallohooo, hier bin ich… Tadaaa!“ schreit.

Ihr Lieben,
wenn ich nach einem Festivalwochenende `ne Gesichtsmaske auflegen muss, dann war’s gut. Wenn ich dabei die Arme kaum hochbekomme, weil ich einen Klatsch-Marathon-Muskelkater habe, dann war’s richtig gut. Und wenn die Maske mal so rein gar nicht’s bringt und es mir schnurzpiepegal ist, dann war’s unvergleichlich gut. 

Puhhh… Zum Glück habe ich seine Seite bei Wikipedia erst jetzt angeschaut, sonst hätte ich heute früh wohl vor Aufregung kein Wort rausgebracht. Was für ein beeindruckender Lebenslauf, was für ein Leben. OK, dass sich die Bücher von Sebastian Fitzek regelmäßig die Spitzenplätze auf den Bestsellerlisten sichern, wusste ich.